Pastoralverbund Herford

Taufe

Die Taufe ist das erste der sieben Sakramente der katholischen Kirche. Hierbei wird der Täufling in die Gemeinschaft der Christen aufgenommen. Üblicherweise werden, wie in den meisten anderen Kirchen, die Kinder kurz nach der Geburt getauft, aber auch älteren Kindern und Erwachsenen ist die Taufe natürlich nicht verschlossen. Bereits im neuen Testament ist von der Taufe die Rede, Jesus selbst wurde von Johannes dem Täufer im Jordan getauft.

Was genau passiert bei der Taufe?

Die zentrale Handlung der Taufe ist das Übergießen des Täuflings mit zuvor gesegnetem Wasser. Dabei spricht der Priester die Taufformel „[Name des Täuflings], ich taufe dich im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes“. Wenn der Täufling aus dem Becken gehoben wird, symbolisiert dies, dass er gemeinsam mit Christus aufersteht. Er ist jetzt ein Mitglied der christlichen Gemeinschaft und kann weitere Sakramente empfangen.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Für das Sakrament der Taufe ist es nebensächlich, ob die Eltern katholisch sind, jedes Kind hat das Recht auf die Taufe. Die Eltern müssen auch nicht kirchlich verheiratet sein. Um Ihr Kind zur Taufe anzumelden, setzen Sie sich am besten mit dem Pfarrer oder dem Pfarrbüro in Verbindung. Der Priester oder Diakon, der das Kind taufen wird, wird sich im Vorfeld mit Ihnen zu einem Taufgespräch zusammensetzen. Dazu sollten Sie die Geburtsurkunde des Kindes und, wenn bereits ausgewählt, die Namen der ein bis zwei Taufpaten, die katholisch sein müssen, mitbringen.

Taufe im Pastoralverbund Herford

Auch im Pastoralverbund Herford werden regelmäßig Taufen angeboten.
Alle Termine in den drei Herforder Kirchen St. Johannes Baptist, Maria Frieden und St. Paulus finden Sie unten in der Übersicht:

Tauftermine im Pastoralverbund

St. Joh. Baptist

  • 5. Februar
  • 26. März
  • 15. April Osternacht 21 Uhr
  • 28. Mai
  • 9. Juli
  • 20. August
  • 1. Oktober
  • 12. November
  • 7. Januar 2018
  • Maria Frieden

  • 8. Januar
  • 19. Februar
  • 15. April Osternacht 21 Uhr
  • 30. April
  • 11. Juni
  • 23. Juli
  • 3. September
  • 15. Oktober
  • 26. November
  • St. Paulus

  • 22. Januar
  • 12. März
  • 15. April Osternacht 21 Uhr
  • 14. Mai
  • 35. Juni
  • 6. August
  • 17. September
  • 29. Oktober
  • 10. Dezember